Das Unternehmen

Seit über 70 Jahren Branchenerfahrung und Blick nach vorne!

1

Die Geschichte der Firma Geisler beginnt mit der Gründung Ende der 1920iger Jahre durch Adolf Geisler in Liegnitz Schlesien (Polen). Damals beschäftigte man sich mit der Instandhaltung und Montage an Lokomobilen und Dampfmaschinen.

Durch Beginn des zweiten Weltkrieges musste das Unternehmen schließen und sah sich seiner Zeit gezwungen die Heimat zu verlassen. So wurde die Familie in Osnabrück an der Hansastraße sesshaft, wo sich noch heute der aktuelle Firmensitz befindet.

Letztendlich wurde unter gleichnamigen Inhaber die Firma Geisler 1951 neu gegründet. Ab diesem Zeitraum entschied man sich das Geschäftsfeld um Tankstellen, Tankanlagen – und Rohrleitungsbauten zu erweitern.

Im Jahr 1967 übernahm Wolfgang Geisler das Unternehmen seines Vaters und entwickelte dies stetig weiter. U.a. gehörten Montage und Service mittlerweile zum Standard Dienstleitungsbereich der Firma Geisler.

NEU

1979 stieg mit der 3. Generation der Sohn Dietmar Geisler ein, welcher zuvor seinen Dipl. Ingenieur im Bereich Versorgungstechnik erfolgreich absolvierte. Nach 8 Jahren übernahm er das Geschäft zum 1.1.1987 und führt dieses bis zum heutigen Tage.

Zwölf Jahre später wurde 1997 das damalige um einen neuen Bürokomplex erweitert. Durch innovative Ideen und Blick nach vorne wurde das Unternehmen stets und überregional weiterentwickelt. So bieten wir unseren Kunden einen fachgerechten Service im Tankstellen- und Anlagenbau im Radius bis zu 500km rund um den Standort Osnabrück. Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen neben dem klassischen Tankstellenbereich immer weiter auf den Industrieanlagenbereich fokussiert.

Um die Zukunft und Philosophie und den Erfolg des Unternehmens auch für zukünftige Zeiten zu gewährleisten, stieg mit der 4. Generation der Sohn Jens Geisler zum 01.05.2016 in das Unternehmen mit ein. Gemeinsam mit dem Betriebsleiter Herrn Norbert Fißmann will die erweiterte Geschäftsführung das Unternehmen auf die neuen Aufgaben vorbereiten und stetig weiterentwickeln.